Der Alltag hat uns wieder

Keine Spur mehr von Weihnachten. Gestern habe ich alles weggepackt, auch der Baum ist wieder im dunklen Keller gelandet. Hach, richtig gemütlich , so alles schön rein wieder.

Es sind zwar noch Ferien bis Freitag, aber heute ging´s für mich wieder ins Büro. Kind 1 ist bei Schwiegermutter – bis Sonntag – und Kind 2 kam heute Nachmittag von ihrer Oma wieder.

So saß ich dann heute Vormittag im Büro. Licht und PC wie immer an. Ich fing an, alles mal durch zu fegen. Ständig flackerte die Deckenlampe und es knisterte in der Steckdose. Okay dacht ich, da stimmt doch was nicht. Aber was sollte ich da machen, also machte ich da weiter wo ich bei war. Wo ich fertig war, setzte ich mich an den PC und wollte ins Internet, aber da bemerkte ich am Router schon, dass die DSL-Leuchte an aus, an aus ging. Und auf einmal…. krach bumm, auf einmal Licht aus, PC aus, Router aus, Telefon aus. Da ist dann wohl was durchgebrannt. Naja, so hatte ich dann quasi Feierabend. War auch okay….hehe.

Meiner Chefin Bescheid gesagt. Nun soll Freitag Vormittag sich das wohl mal ein Elektriker angucken. Ich bin gespannt.

Ich werde nun gleich mal das Abendbrot richten. Es gibt heute mal Ofenkäse. Sau lecker sag ich euch.

Liebste Grüße

Mel

Advertisements
Kategorien: Allgemein, Alltagsgedöns, Familie, Geschreibsel | 5 Kommentare

Beitragsnavigation

5 Gedanken zu „Der Alltag hat uns wieder

  1. was ist ofenkäse?

    kurschluss als feierabend .. nicht schlecht

    • mellsche29

      Ofenkäse ist in einer runden Holzschachtel und man schiebt es in den Ofen für 10min, dann schneidet man den Käse auf so kuchenartig und klappt es über und dann nochmal für 10min in den Ofen, danach kann man mit Baguette Stückchen den Käse rauslöffeln und das schmeckt richtig toll.

  2. Grins, so einen ersten Arbeitstag lass ich mir gefallen.
    Du hast schon alle Weihnachtssachen weg?
    Das ist ja recht früh.
    Sonntag ist Heilige Drei Könige, so lange lass ich auf alle Fälle alles.
    Morgen oder Samstag kommen dann die Sternsinger. Sie sammeln immer für einen guten Zweck. Sie kommen von unserer Gemeinde.
    Na ich seh schon, das mit dem Ofenkäse ist wohl nichts für mich, lach.

    • mellsche29

      Sonst habe ich es die erste januarwoche auch noch stehn gelassen… Aber diesmal war mir das alles zu viel… Ich war froh wo wieder alles schön aufgeräumt war :-)

      Einfach mal den ofenkäse probieren grins

  3. Huhu liebe Mel :) endlich bin ich auch mal wieder hier. Blogrunde im Urlaub ging irgendwie nicht so richtig ;) Ich wünsch dir noch alles Gute fürs Neue Jahr.

    Mmmh, Ofenkäse. Ich liebe Käse ja sowieso.

    Und der Kurzschluß war dann natürlich ein klarer Grund, Feierabend zu machen ;)

    Ich wünsch dir ein rundum schönes Wochenende und schicke dir liebe Grüße,
    Ocean

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Konzentriere dich auf das WESEN(t)liche

Ich erÖFFNE dir mein LEBEN

www.austrianpics-blog.com

Kein Tag ohne austrianpics-blog.com

Jörg David Photography

Canon-Photography, Animals, People, Travel, Landscape and more ...

bubblegumcandy

LIFE...AMERICAN STYLE

zeitundzeit

Just another WordPress.com site

Tante Jays Café

Kaffeeklatsch am Rande des Wahnsinns

frl. krise interveniert

....an der Borderline

berlinmittemom

mothers are all slightly insane.

Sabienes TraumBilder

Wie Frau sich so durchs Leben träumt

kinderdoc.wordpress.com/

Geschichten aus der Kinder- und Jugendarztpraxis und darüber hinaus

Josephine Im Chaos

(M)ein Leben zwischen Chaos und Kinderkriegen

Alltagimrettungsdienst Blog

Der Alltag im Rettungsdienst aus meiner Sicht

Tinschns Welt

Just another WordPress.com weblog

Aurélie Sterntau

Photographie

Mamasbusiness

Der Alltag und seine Besonderheiten

Mama hat jetzt keine Zeit...

...sie muss bloggen!

micido

Ich, meine Familie, mein Leben

ninespo

Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele

notiert in Rinteln

vom Leben in der Kleinstadt

...Fortsetzung folgt

Aus dem Leben eines Strohwitwers - dritter Versuch

Ausgewandert nach Amerika & digital Scrapbooking

eine Familie wandert nach Tennessee / Amerika aus!

Ocean's Daily Snapshots

... jeden Tag eine Momentaufnahme

Das zweite Kind sind Zwillinge

Archiv der ersten vier Jahre.

Sternchenschnuppe**

don't worry be happy.. .INNOVATIONEN...

Sonnenscheinbaby

Ein Familienleben auf einer Nordseeinsel

Anne Harenberg - Die Wüste & Ich

Romane und der ganz normale Wahnsinn

Raabenmutter

Rabenmütter gibt es nicht - Raabenmütter schon.

Vorsicht, die wachsen.

Der ultimative Ratgeber-Fehlanzeige-Blog.

Alltagsliebe

Im Alltäglichen das Wunderbare entdecken

%d Bloggern gefällt das: